Zentrum für Beratung und Therapie

Neue Wege gehen

Das Leben ist schön, nur leider läuft nicht immer alles glatt. Klippen müssen umschifft, Hürden genommen werden. Daran wachsen wir.

Wenn Sie möchten, unterstützen wir Sie dabei. Wir wissen nicht alles besser, sondern hören Ihnen erst einmal zu, was Sie schon versucht haben, wohin es geführt hat und was Sie dabei gelernt haben. Dann können wir gemeinsam herausfinden, welche Anregungen Sie brauchen, um weiterzukommen.

In unserem Zentrum finden Sie beraterische oder therapeutische Hilfe bei allen Fragen zu Familie, Elternsein, Kindsein, Erwachsenwerden, Schule, Kindergarten. Wir sind auch offen für Kinder und Jugendliche, die uns alleine aufsuchen.

Ebenso finden Sie bei uns Ansprechpartner, wenn Sie als Single oder in Ihrer Beziehung in eine Krise geraten oder an Grenzen gestoßen sind.

Wer sind wir?

Das Zentrum für Beratung und Therapie ( ZBT ) ist ein Kooperationsprojekt der Stadt und des Diakonischen Werks Wiesbaden. In ihm arbeitet ein Team von Diplom-PsychologInnen und Diplom-SozialpädagogInnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen und größtenteils der Approbation zur/zum „Psychologischen PsychotherapeutIn“ oder „Psychologischen Kinder- und JugendtherapeutIn“.

Was bieten wir Ihnen an?

Persönliche Beratung
Wenn Sie schon alles versucht haben, aber nichts zu gehen scheint, kann es hilfreich sein, mit erfahrenen und neutralen Fachleuten die eigenen verborgenen Stärken freizulegen. Je nach Bedarf können Einzel-, Paar-, Gruppen- oder Familiensitzungen sinnvoll sein.
Psychotherapie
Mit wissenschaftlich gesicherten Methoden (Verhaltens-, Gesprächs-, Familientherapie, tiefenpsychologisch orientierte Therapie) bieten wir längerfristige, auf größere Autonomie und Flexibilität zielende Prozesse an.
Prävention, Fortbildung, Supervision
Gruppen zur Stärkung elterlicher Kompetenz Informationsveranstaltungen rund um seelische
Gesundheit, Partnerschaft und Familie Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte
Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision in sozialen und pädagogischen Berufen
Online-Beratung
Sie benötigen einen Rat, aber Sie können oder wollen keine Beratungsstelle aufsuchen?
Dann können Sie unsere Beratungsstelle auch online kontaktieren (klicken Sie hier).

 

Wir beraten bei

Lebensfragen
  • Verunsichernde Veränderungen der eigenen Lebenslage
  • Aufarbeitung von und Umgang mit belastenden Lebenserfahrungen
  • Selbstwertprobleme
 
Erziehungsfragen
  • Fragen zur kindlichen/jugendlichen Entwicklung
  • Unsicherheit beim Erziehungsverhalten
  • Gestaltung des Kontakts mit den Kindern bei Eltern in oder nach Trennung
  • Leistungsschwächen oder auffälliges Verhalten von Kindern und Jugendlichen

 

Schwangerschaftskonflikten

  • Hilfen bei der Entscheidungsfindung
  • Auskünfte über soziale Ansprüche, rechtliche und medizinische Fragen
  • Nachsorgende Beratung und Begleitung
  • Ausstellung der Bescheinigung über die Beratung gemäß §219 SGB

 

Bereichsleitung

  • Markus Katzenbach
 

Sekretariat

  • Adriana Dreer
  Paarfragen
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Störungen/Spannungen in der Paarbeziehung
  • Unterschiedliche Entwicklungen beider Partner
  • Trennung/Scheidung

 
Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft

  • Psychosoziale Beratung
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden und Institutionen
  • Vermittlung finanzieller Hilfen

 

Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen

  • Christian Frick
  • Jonas Göbel
  • Johannes Kleinstreuer
  • Anke Klinger-Völkel
  • Sylvia Legenbauer
  • Martina Schott
  • Martina Seibert
  • Dietburga Wieners
  • Viktoria Laukart

 

Lernpatenprojekt

  • Ute Ledwoyt
Weitere Informationen

So erreichen Sie uns:

Kaiser-Friedrich-Ring 5 Hans-Böckler-Str. 63 (Regionalstelle)
65185 Wiesbaden 65199 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 98712370 Tel.: 0611 - 422663
Fax: 0611 - 98712380 Fax: 0611 - 41189607
Buslinien 1,5,15; Haltestelle „Ringkirche“ Buslinie 27; Haltestelle „Karl-Legien-Straße“
   
per E-Mail: info@zbt-dwwi.de  
oder zur Online-Beratung:
https://www.evangelische-beratung.info/zbt-dw-wiesbaden.de

 

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Montag und Mittwoch: 13:00 - 16:30 Uhr

Rheinstr. 65
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 360 91-0
Fax: 0611 / 360 91 -20

Diakoniezentrum Gräselberg
Klagenfurter Ring 61-63
65187 Wiesbaden

Telefon: 0611-17453602
Fax: 0611-17453628

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Kaiser-Friedrich-Ring 5
65185 Wiesbaden

Tel: 0611 – 98712370
Fax: 0611 - 98712380

Diakonisches Werk Übergangswohnheim
Köhlstraße 6
65205 Wiesbaden

Telefon: 06 11 - 76 18 16
Werkstatt: 06 11 - 4 45 88 28
Fax: 06 11 - 4 45 88 29

Wohngemeinschaft für
Mutter und Kind

Kapellenstrasse 82
65193 Wiesbaden

Telefon: 06 11 - 5 18 86
Fax: 06 11 - 4 45 87 79

Schuldnerberatung
Luisenstr. 26, III. Etage
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611/334965-15
Fax: 0611/334965-19

Haus für Frauen in Not

Telefon: 06 11 - 80 60 50
Fax: 06 11 - 4 45 88 27

Zentrum für Beratung und Therapie
Kaiser-Friedrich-Ring 5
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 98712370
Fax: 0611 - 98712380


Hans-Böckler-Str. 63 (Regionalstelle)
65199 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 422663
Fax: 0611 – 41189607

Quartiersmanagement
Klagenfurter Ring 61-63
65187 Wiesbaden

Telefon: 06 11/17 45 363
Fax: 0611/17453628

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
13:00 - 16:30 Uhr

"Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele?"
Mt 16,26 (L)


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@diakonisches-werk-wiesbaden.de schicken.


site created and hosted by nordicweb