Fachberatung

Unser Beratungsangebot gliedert sich in zwei Bereiche auf:

  • Im Tagesbüro, das werktags von 08:30 bis 12:30 Uhr (Dienstags bis 12:00 Uhr) mit einer Sozialarbeiterin oder einem Sozialarbeiter besetzt ist, wird eine Beratung zur Existenzsicherung angeboten. Durch das Ausstellen einer Erreichbarkeitserklärung (auch „Postadresse“ genannt), das Durchsetzen von Leistungsansprüchen, die Unterstützung bei der Beschaffung von Ausweispapieren und anderer notwendiger Unterlagen soll die Grundlage zu einer vertrauensvollen und längerfristigen Beratungssituation geschaffen werden.
  • In den Beratungsbüros im ersten Stock soll in einer ruhigen und ungestörten Atmosphäre versucht werden, die vorhandenen sozialen Schwierigkeiten und persönlichen Probleme aufzuarbeiten, zu beseitigen oder zumindest zu lindern. Das höchste Ziel ist immer die soziale Integration und die Vermittlung in Wohnraum und Arbeit mit Hilfe einer aktivierenden Beratung.
  • Dienstags von 10:30 bis 12:30 Uhr werden Besucherinnen und Besucher der Teestube aktiv durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin bei ihrer Wohnungssuche, dem Schreiben von Bewerbungen oder Lebensläufen unterstützt.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Vermittlung innerhalb des Hilfesystems der Wohnungslosenhilfe bzw. des Diakonischen Werkes, wie z.B., in das Übergangswohnheim in Erbenheim, das Containerdorf, das Betreute Wohnen, das „Trockendock“, die Heilsarmee oder auch die Schuldnerberatung.


Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Montag und Mittwoch: 13:00 - 16:30 Uhr

Rheinstr. 65
65185 Wiesbaden

Tel. 0611 / 360 91-0
Fax 0611 / 360 91 -20

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
13:00 - 16:30 Uhr

"Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe."
Mt 10,7 (E)


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@diakonisches-werk-wiesbaden.de schicken.


site created and hosted by nordicweb