Notübernachtung (Biwak)

  • Der Fachberatungsstelle ist eine Notübernachtungsstelle mit 10 regulären Schlafplätzen, verteilt auf drei Zimmer, angeschlossen.
  • Ein Sonderzimmer dient ausschließlich zur Übernachtung von wohnungslosen Paaren, von Wohnungslosen mit Hund oder für ein bis zwei wohnungslosen Frauen.

Durch die Notübernachtung im eigenen Haus ist es uns möglich, einzelne Wohnungslose sehr engmaschig zu betreuen: Jeder Übernachter muss sich täglich neu um 14.00 Uhr persönlich bei dem zuständigen Sozialarbeiter anmelden; dadurch ist ein täglicher persönlicher Kontakt gewährleistet, der eine schnelle und effektive Hilfe möglich macht.

Das Biwak ist eine schnelle, unbürokratische und wenn gewünscht, anonyme Übernachtungsmöglichkeit. Dies ist wichtig, um das Vertrauen der oft psychisch sehr labilen Menschen zu gewinnen um dann in einen Beratungsprozess einzusteigen.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 20.00 Uhr bis 08.00 Uhr.

Es sind keinerlei schriftliche Formalitäten zur Übernachtung nötig, um die Hemmschwelle für die Übernachter möglichst niedrig zu halten.

Aufgrund dieser Bedingungen hat die Notübernachtung eine Auslastung von über 95%.

Als Ansprechpartner ist nachts eine Nachtbereitschaft im Haus.




Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@diakonisches-werk-wiesbaden.de schicken.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
13:00 - 16:30 Uhr

Rheinstr. 65
65185 Wiesbaden
Tel. 0611 / 360 91-0
Fax 0611 / 360 91 -20
 

site created and hosted by nordicweb