Straßensozialarbeit

Straßensozialarbeit ist innerhalb der sozialen Arbeit, insbesondere der Wohnungslosenhilfe, die niedrigschwelligste Methode der Hilfe.
Sie soll den Kontakt zu Menschen aufbauen und pflegen, die das bestehende Hilfesystem nicht kennen, denen die Nutzung der institutionellen Hilfen nicht möglich ist oder die sie bewusst nicht in Anspruch nehmen.

Durch regelmäßiges Aufsuchen der Treffpunkte wohnungsloser Menschen im Stadtgebiet, sollen die Angebote der Teestube über deren Grundstücksgrenzen hinaus zugänglich gemacht werden. Die festen Besuchszeiten der verschiedenen Orte sorgen dafür, dass kontinuierliche Beratung stattfinden kann.

Auf der Suche nach Hilfe können die Pforten einer sozialen Einrichtung abschreckend wirken. Das Team der Straßensozialarbeit der Teestube des Diakonischen Werkes möchte Menschen auf der Straße zur Selbsthilfe befähigen und ihnen die Unterstützung zukommen lassen, die sie brauchen und die ihnen zusteht.

Diakonisches Werk in Hessen und Nassau e.V. Regionales Diakonisches Werk Wiesbaden - Straßensozialarbeit

 

Angebote

  • Beratung
    Vermittlung in bestehende Angebote der Wohnungslosenhilfe, individuelle Hilfen, Informationen über allgemeine und spezifische, weiterführende Möglichkeiten der Unterstützung.
  • Krisenintervention
    Abwendung gefährlicher Notlagen, vor allem im Winter, aber auch Handeln als Reaktion auf Meldungen aus der Bevölkerung
  • Einzelfallarbeit
    Kontakte knüpfen auf der Straße, mit dem Ziel der Folgeberatung in der Teestube. Allen, denen ein Besuch in der Teestube unmöglich ist, dienen die regelmäßigen Besuche der Plätze, um die gemeinsame Arbeit fortzuführen.
  • Soziale Gruppenarbeit
    Vermittlung in bestehende Angebote der Teestube, wie das wöchentliche Kegeln oder Frauenfrühstück, die monatlich stattfindenden Montagsaktionen oder die unterschiedlichen Feste der Teestube, ermöglichen eine regelmäßige Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Übernachtung
    Das Team der Straßensozialarbeit informiert Menschen auf der Straße über die Angebote von Notschlafplätzen innerhalb Wiesbadens.

 

Team

Florian Schaarschmidt
Diplom-Sozialarbeiter

Sarah Catrein
Sozialarbeiterin B. A.

Richard Hauptmeier
Sozialarbeiter B.A.


Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Montag und Mittwoch: 13:00 - 16:30 Uhr

Rheinstr. 65
65185 Wiesbaden

Tel. 0611 / 360 91-0
Fax 0611 / 360 91 -20

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
13:00 - 16:30 Uhr

"Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe! Pflüget ein Neues , solange es Zeit ist, den HERRN zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt!"
Hos 10,12 (L)


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@diakonisches-werk-wiesbaden.de schicken.


site created and hosted by nordicweb